ATEMTHERAPIE NACH SCHLAFFHORST-ANDERSEN

Der Ansatz nach Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen ist das älteste, ganzheitliche Behandlungskonzept zur Gesunderhaltung des Menschen. Die Basis für unsere Grundvitalität und Bewegung, unser Sprechen und unsere Stimmgebung ist die Atmung. Die Atemtherapie setzt an diesem Punkt an. Durch Wahrnehmungs-

übungen lernen Sie Ihr ein-

geschliffenes Atemmuster kennen und können bei den anschliessenden Übungen einfach mal abschalten und sich von Ihrer Atmung „treiben lassen“.

In diesem unwillkürlichen Erleben kommt die Atmung in ihrer ursprünglichen Weite zum Tragen, wie sie Ihre Aktivität unterstützen kann. In den Übungen können Sie diese Erfahrung reproduzieren und vertiefen, um die Kraft der Atmung in Ihr alltägliches Handeln zu integrieren.

MÖGLICHE THEMEN:

- Wahrnehmung der eigenen Atmung

- Ökonomisierung der Atmung

- Atmung und Bewegung zur Regeneration und Entspannung

- Atemraumerweiterung

- Atemimpulse und reflektorische Luftergänzung

Wenn Sie Interesse an meinem Angebot haben, können Sie direkt zu mir Kontakt aufnehmen. Dann können wir alles Weitere im persönlichen Gespräch klären.